Deutschlandpokal Kombination geht nach Leipzig


Am von Pressewart LTVS

Pokalsieg für Dominic und Mariann Thutewohl

Foto Carsten Martin

Viel Abstand, wenig Zuschauer - doch hochmotivierte Tanzpaare zeigten vergangenes Wochenende ihr Können. Im Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin ging es um den Deutschlandpokal der Hauptgruppe II in Standard, Latein und Kombination.

Die Leipziger Dominic und Mariann Thutewohl erreichten einen stolzen Vizemeister in den Standardtänzen und konnten dem Sieger Karabo/Zeynep Karademir sogar ein paar Einsen abknöpfen. Im Latein erreichten die Leipziger im Finale den sechsten Platz und schafften es somit in der Gesamtwertung der Kombination Gold nach Sachsen zu holen.

Beide waren überaus glücklich, dass sich dieses Jahr ihr Traum vom Sieg erfüllte. Gern hätten die beiden ihre Freude mit Freunden und ihrer Familie vor Ort geteilt, was aufgrund der strengen Hygieneregeln nicht möglich war. Doch ihre Fans feuerten die beiden per Livestream, WhatsApp und Co. an und brachten die Handys nach der Siegerehrung vor lauter Glückwünschen fast zum Absturz. Dieser Moment war für Dominic und Mariann unbeschreiblich.

Herzlichen Glückwunsch dem Leipziger Siegerpaar!

Ergebnisse