René und Heike Seyboth beenden Tanzkarriere


Am von Geschäftsstelle LTVS

René und Heike Seyboth beenden Ihre Tanzkarriere

René und Heike Seyboth haben in den letzten Jahren kontinuierlich für nationale und internationale Erfolge bei den Senioren gesorgt. Die DM-Finalisten und WM-Semifinalisten haben sich nun dazu entschlossen, ihre Tanzkarriere zu beenden.

Die beiden verabschieden sich mit folgenden Zeilen:

Nach 17 erfolgreichen Jahren beenden, wir, René und Heike Seyboth aus gesundheitlichen Gründen unsere Tanzkarriere.
Wir haben in dieser langen Zeit viele tolle Menschen kennen und schätzen gelernt. Das Tanzen war unser Leben, mit allen Erfolgen und Enttäuschungen die wir in dieser Zeit hatten.
Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Trainern, die an uns geglaubt und und uns immer wieder ermutigt haben.
In erster Linie Fred und Kerstin Joergens, Sven Traut, Jens Kaiser, Natascha Karabey, Domen Krapez, u.a. Weiterhin bedanken wir uns bei unserem Präsidenten Sven Handschuh, der uns immer unterstützt hat.

Mit lieben Grüßen
René und Heike Seyboth

Der LTVS bedankt sich herzlich bei den Erfolgsgaranten und wünscht den beiden alles Gute für die Zukunft!