Deutschlandpokal der Junioren I und Deutsche Meisterschaften Junioren II/Jugend A


Veröffentlicht am von Jugendwart LTVS

Deutschlandpokal der Junioren I und Deutsche Meisterschaften Junioren II/Jugend A

Zwei Wochen nach den Sächsischen Meisterschaften in den Standardtänzen fanden an diesem Wochenende in Darmstadt die Deutschlandpokale und Deutsche Meisterschaften statt.

Sechs sächsische Paare nahmen an der Meisterschaft teil und vertraten den LTVS mit tollen Ergebnissen.

Das Meisterschaftswochenende begann am Samstag mit dem Deutschlandpokal der Junioren I B. Anthony Krotmann und Johanna Bühn vom TSC Excelsior Dresden erreichten in einem Feld von 11 Paaren den 10 Platz.


Die nachfolgende Deutsche Meisterschaft Junioren II B Standard umfasste 28 Paare mit vier Paaren aus Sachsen.

Angefeuert wurden die Paare vom mitgereisten Team Sachsen. Eltern, Freunde, Lehrwart Mark Eisenblätter, Pressewartin Nicole Eisenblätter sowie Sportwart Erik Heyden und Jugendwartin Nicole Bachmann feuerten alle Paare lautstark an und freuten sich über die gezeigten Leistungen.

Die Paare waren auf diese Meisterschaft gut vorbereitet und bestritten das Turnier mit sehr viel Freude und Motivation.

Johanna und Anthony belegten hier Platz 28. In die 18er Runde zogen Frank Hölzer und Kati Richter (TSC Casino Dresden), Till Retzbach und Elisaweta Podkowyrina (TK Orchide Chemnitz) sowie Kristian Eisenblätter und Melanie Richter ( TSC Casino Dresden) ein. Frank und Kati belegten einen geteilten 16-17 Platz und Till und Lisa kamen auf Platz 13 . Für Kristian und Melanie ging es bis ins Semifinale. Dort ertanzten sie sich Platz 12.

Am Sonntag starteten 31 Jugendpaare in ihre Meisterschaft. Mit dabei wieder vier Paare aus Sachsen. Die Doppelstarter Frank und Kati kamen auf Rang 26-27. Diesen Platz teilten sie sich mit Cederik Heinrich und Christin Zeutschel (Tanzklub Blau Gold Leipzig), die Bronzemedaillengewinner der Sächsischen Landesmeisterschaft Jug A. In die 24 er Runde zogen die zwei chemnitzer Paare ein. Die Sächsischen Landesmeister der Jun II B Till Retzbach und Elisaweta Podkowyrina sowie die Vizemeister Sachsen der Jugend A Thore Ansgar Turra und Lilli Retzbach teilten sich Platz 16-18 .

Ein super Ergebnis dieser Deutschen Meisterschaft. Der LTVS ist stolz auf eure gezeigten Leistungen.

 

Nicole Bachmann
JUGENDWARTIN