Änderung Kleiderordnung ab 01.01.2022


Veröffentlicht am von

Änderung der Kleiderordnung zum 01.01.2022

BITTE UM BEACHTUNG !

Kurz vor Jahresende wurden noch weitreichende Beschlüsse im DTV beschlossen, die zum 01.01.2022 in Deutschland in Kraft treten werden.

Die WDSF hat gegenüber der bisherigen Kleiderordnung bereits mehrfach Änderungen vorgenommen, die international bereits gelten und in Deutschland nun auch.

Was sind die wichtigsten Änderungen und wo gibt es auch weiterhin Unterschiede zu WDSF Turnieren (egal ob Inland oder Ausland)?

1. Bedeckung der Intimzone Kinder / Junioren/ Jugend:

Bei DTV Turnieren gilt hier eine strengere Regelung als bei WDSF - Turnieren.

Der komplette Intimzonenbereich ist  durchgehend mit Stoff komplett zu bedecken. Die Verwendung von Hautfarben oder transparenten Stoffen in diesem Bereich ist nicht gestattet.

2. Einschränkung der Kleiderfarbe im Bereich Kinder C Standard / Latein

Ein komplett schwarzes Outfit bei den Damen Kinder C Standard und Latein ist NICHT mehr erlaubt.

3. Hemden bei den Herren Junioren I B Standard

Bei den Herren in der Junioren I B Standard sind ab sofort auch schwarze Hemden erlaubt.

Die Aufzählung hier erhebt nicht den Anspruch komplett vollständig bei allen kleinen Details zu sein, aber die wichtigsten Änderungen sind hiermit benannt.

Wir bitten um Beachtung bei der Auswahl der Bekleidung .

Besonders bei der Regelung zur Bedeckung der Intimzone sind aufgrund der Prävention im Sinne des Jugendschutzes, der ebenfalls in der TSO verankert wurde, eine konsequente Nulltoleranzlinie in der  Umsetzung der Kleiderordnung eingefordert und Regelverletzungen nicht hinnehmbar.

Sollten Fragen bezüglich der Kleiderordnung auftreten, bitte damit an die Jugendwartin Nicole Bachmann

Jugendwart@faszination-tanzen.de herantreten.